• +43 (0) 6135 206 33
Terry Saddle

Ergonomische Bikesättel

Comfort Technology: Großer Unterschied. Große Wirkung. Terry-Sättel sind konsequent auf Sitzkomfort ausgelegt. Das Gewicht des Oberkörpers übt Druck auf den Fahrradsattel aus. Terry Sättel sind so konstruiert, dass der Druck auf eine möglichst große Fläche verteilt wird. Deshalb entstehen keine Druckspitzen. Der Sitzkomfort ist optimal.

terry-logo

Ergonomische Sättel nach Maß

Mit dem „Saddle Selector“ stellt Terry ein neuartiges Messverfahren vor. Nun lässt sich abhängig vom Abstand der Sitzknochen und der Sitzposition der geeignete Sattel in der passenden Breite finden. Im Gegensatz zu anderen Vermessungssystemen erfolgt die Messung direkt am Fahrrad, in dem der Saddle Selector einfach über den Sattel gestülpt wird. Vorteil: So werden falsche Ergebnisse vermieden.

Um unterschiedliche Satteltypen und große anatomische Unterschiede zu berücksichtigen, werden Terry Sport- und Fitnesssättel seit Jahren in unterschiedlichen Sitzbreiten angeboten. Dabei nimmt es Terry besonders genau. Die anatomische Form eines Terry Sattels erlaubt dynamisches Sitzen, d. h. jeder Sattel ist jeweils auf eine Bandbreite von  Sitzknochenabständen abgestimmt.

Neue Technologien kommen bei Terry zum Einsatz. Durch das Air Cell Gel ist die Druckverteilung wesentlich besser, die Stoßabsorbierung deutlich höher und gleichmäßiger. Das offene ClimaVent Gewebe sorgt für eine permanente Luftschicht zwischen Körper und Satteloberfläche.

Für weitere Informationen blättern Sie in unseren aktuellen Bikes + Parts Katalog.