• +43 (0) 6135 206 33
Image

Nachhaltig produzierte Kataloge

Sail+Surf benutz für die jährlich erscheinenden Kataloge stets PEFC zertifizierte Papiere und Holzprodukte. Das bedeutet nur Produkte aus sorgfältiger, nachhaltiger und klimafreundlicher Waldbewirtschaftung und kontrollierten Quellen. Für einen verantwortungsvollen Umgang mit unseren Wäldern! Jeder zertifizierte Betrieb mit gültigem PEFC-Zertifikat erhält ein eigenes PEFC-Logo mit personalisierter Nummer. So lässt das Logo auch ohne Firmennamen genau erkennen, wer hinter der Ware steckt.

PEFC heißt, aktiver Klimaschutz.

Holz ist einer der nachhaltigsten Rohstoffe der Welt. Jeder wachsende Baum bindet Kohlendioxid und entzieht dieses der Atmosphäre. In Holzprodukten bleibt der Kohlenstoff gespeichert, manchmal sogar über Jahrhunderte. Wir sind umgeben von Holz. Angefangen bei imposanten Holzbauten über wunderschöne Möbel bis hin zu Fußböden aus Holz. Auch Alltagsprodukte wie Papier und Verpackungen sind aus Holz gemacht.
Image
Image

Wir erzeugen unseren eigenen Strom

Seit Juli 2019 produziert Sail+Surf eigenen Strom mittels Photovoltaikanlage. Bis zu 40% Prozent unseres Stromverbrauchs können wir damit abdecken, dadurch sparen wir laufend CO2 aus schmutzigen Stromquellen. Was wir nicht benötigen, kommt als sauberer Sonnenstrom zurück ins Energienetz.
Image
Image

AUFNACHHALTIGKEIT

setzen auch unsere Marken

Nicht nur wir als Großhändler, sondern auch die Marken in unserem Programm achten auf Nachhaltigkeit. So werden mehr und mehr Produkte aus recyceltem Material hergestellt und sorgen so für eine Reduktion des ökologischen Fußabdrucks.

Arva - der erste ökologisch designte Lawinenrucksack
Image

Der weltweit erste umweltfreundlich hergestellte Lawinenrucksack

Die Entwickler von ARVA sind der Meinung, dass die Performance keinen Vorrang vor dem Umweltschutz haben sollte. Aus diesem Grund haben sie beschlossen, den ersten Lawinenrucksack hauptsächlich aus recycelten Stoffen herzustellen. Der übliche Designprozess wurde überarbeitet, um Stoffreste und Abfall während der Produktion zu begrenzen. Bei der Entwicklung des REACTOR Airbag Systems wurden die Wege kurz gehalten - Design, Entwicklung und Produktion findet in Frankreich statt. Alle Subunternehmer befinden sich in einem Umkreis von 80 km um das Hauptquartier.

Calgary 18 REACTOR

Der Calgary 18 REACTOR ist der bevorzugte Begleiter von Freeridern, denen die Umwelt wichtig ist. Ein nachhaltiger, kompakter Rucksack mit dem leichtesten, kompaktesten und effizientesten Doppel-Airbag-System, das der Markt zu bieten hat.

TECHNISCHE DATEN

  • Material: Polyester 300D, Polyester 150D, recycelt
  • Volumen: 18l
  • Gewicht: 1.780g

 

FUNKTIONEN

  • • Brustgurt mit Signalpfeife
  • • 1x Eispickel Schlaufe
  • • A-Frame Ski Tragesystem
  • • Snowboard/Schneeschuhe Tragesystem
  • • Tragesystem für Sicherheitsausrüstung
  • • Tasche für Wertsachen
  • • Thermoform Rückwand
  • • LOW PROFILE Technologie
  • • YKK® Rei.verschlüsse
  • • vorderer Zugang zum Hauptfach
  • • kompatibel mit der ARVA Helm Halterung

 

SPECIALS

  • • Auslöser in Schultergurt Tasche
  • • Hergestellt aus recycelten und robusten Materialen für eine bessere Umwelt.
  • • ISPO Award Winner 2021

Weitere Lawinenrucksäcke hergestellt aus recycelten und robusten Materialen für eine bessere Umwelt:

  • Arva Airbag Calgaray 18 Reactor
  • Arva Airbag Tour 25 Ultralight Reactor
  • Arva Calgaray 18
  • Arva Calgary 20
  • Arva Calgary 26
  • Arva Rescuer 25
  • Arva Rescuer 32

Kontakt

Standort

Bundesstraße 55, 4822 Bad Goisern, Österreich

Tel +43 6135 20633-0

Fax +43 6135 20634

EMAIL