• +43 (0) 6135 206 33
Tendon Logo

Technologien

Nanotechnologie

Die Nanotechnologie ist eine Methode zur Oberflächenbehandlung. Dabei wird auf dem Seilmantel TEFLON® EVO in Form von sehr kleinen Partikeln mit einer Größe von 10-9 m (bisherige Standardgröße 10-3 bis 10-6 m) aufgetragen wird. Die Partikel bedecken die Oberfläche gänzlich und bilden auf dem ganzen Seil eine fast undurchlässige Schutzschicht gegen Wasser, Staub und andere Partikel, die den Seilmantel oder den Seilkern beschädigen könnten.

Labortests und die Erfahrungen unserer Testkletterer zeigen, dass die Tendon-Seile Dank der Nanotechnologie bessere Parameter in der Wasserbeständigkeit und Abriebfestigkeit als andere Produkte aufweisen. Ihre Saugfähigkeit ist minimal und die Beständigkeit gegen Einwirkung scharfer Felskanten maximal. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Seils und erhöht die Sicherheit des Bergsteigers.


TEFLON® EVO

Die Neuentwicklung auf dem Gebiet der Seilimprägnierung ist TEFLON® EVO. Es handelt sich um eine neue Generation eines Polymere, das eine hohe Stabilität unter extremen Bedingungen aufweist – Beständigkeit gegen direkte Sonnenstrahlung und direkte Wasserwirkung. TEFLON® EVO ist ein wasserabweisendes Sonderpolymer auf der Basis von fluoriertem Polyacrylat. Es ist in der Lage, die Seilstruktur hermetisch zu verkapseln und auf diese Weise das Eindringen der Wassermoleküle in die Innenstruktur des Seils zu verhindern. Diese Imprägnierung zeichnet besonders ihre erhebliche Chemiefaser-Affinität und die hohe Wasserbeständigkeit aus.

Mit TEFLON® EVO imprägnierte Tendon-Seile sind verfestigt, die Zwirnstruktur ist fixiert und die Abriebfestigkeit erhöht. Durch die Anwendung von TEFLON® EVO wird ein höherer Gebrauchswert, längere Lebensdauer des Seils und logisch auch höhere Sicherheit für den Kletterer erreicht.


TeROM

Dieses revolutionäre System der Seilkennzeichnung arbeitet auf der Basis von Microchips. Diese sind am Seilende als Träger der Identifikationsangaben eingearbeitet. TeROM ermöglicht eine leichtere Identifizierung und Evidenz der durchgeführten Seilkontrollen und Überprüfungen. Alle auf dem Microchip gespeicherten Daten können mit einem mobilen Lesegerät gelesen und einige von diesen Daten auch ergänzt werden. Der Microchip enthält Daten vom Hersteller (z. B. die Seilbezeichnung, Durchmesser und Länge des Seils sowie das Herstellungsdatum) und frei programmierbare Daten (wie Nummercode, Revisionsdatum und Identifikationsangaben zum Prüftechniker).

tendon 04tendon 06tendon 08

Merida Lifetime Warranty

MERIDA LIFETIME WARRANTY

Registrieren Sie Ihr Fahrrad jetzt!

Merida Team Trikot

MERIDA TEAM TRIKOT AKTION

GRATIS Trikot bei Kauf eines Merida Bikes!

Event

EVENTS AUF EINEN BLICK

Treffen Sie uns beim nächsten Event!